Für eine ausführliche Darstellung der mehr als 25 Verbesserungen des VapoChill-Gehäuses, wählen Sie bitte einen der untenstehenden Hyperlinks aus. 

- CPU Socket Kit
- Kühleinheit
- Gehäuse
- Gehäusefront
- Integrierte LED-Anzeige und ChillControl

Um mehr über die Technik und die Funktionen des VapoChill-Gehäuses zu erfahren, informieren Sie sich in den Tech Specs, lesen die Berichte von unabhängigen Hardware Spezialisten, besuchen Forum - oder noch besser: Sie kaufen sich einen Gehäuse-Kit und lassen sich selbst vom Wunder überraschen!

Auf der Seite Product Idea finden Sie eine kleine Einführung über die Technologie, welche die VapoChill Kühlung ermöglicht hat.


CPU Socket Kit

  • Verdampfer, Gehäuse und Halterungen, welche zu folgenden CPU Typen passen:

    1. Socket 370 (INTEL)
    2. Socket 423 (INTEL)
    3. Socket 478 (INTEL)
    4. Socket A (Amd)
  • Die VapoChill-Systeme werden mit einem der folgenden Socket-Kits vormontiert ausgeliefert:

    1. Socket A / Einfassung 370
    2. Socket 423.
    3. Socket 478

    Der gesamte CPU Kit wurde so konstruiert, dass es einfach ist, von einem zum anderen Socket Kit zu wechseln - ein müheloser Vorgang, der keine Fachkenntnis erfordert.
  • Die in ihren Ausmassen verkleinerte Verdampfer Technologie (das Patent ist noch hängig), kann ihren Prozessor bei gleichen Temperaturen des Verdampfers noch besser kühlen als unser vorhergehendes System! -20 - -10 Grad Celsius, je nach Prozessor.
  • Der CPU Kit ist vormontiert und so nicht komplizierter in der Installation, als ein gewöhnlicher Kühler.
  • Der Druck der Kühleinheit auf den Prozessor bleibt immer 100% gleichmässig und konstant.
  • Das Verdampfergehäuse besteht aus Metall, um die Wasserdurchlässigkeit wikungsvoll zu verringern.
  • Wärmeleitmittel, die sehr leistungsfähige Paste liegt jetzt dem VapoChill Socket Kit bei und sorgt für optimale Wärmeübertragung und korrekte Installation des CPU Kits.


Gehäuse

  • Interne Stahlteile sind pulverbeschichtet, um das Aussehen weiter zu verbessern und alle scharfen Kanten zu brechen.
  • Verbesserte Luftzirkulation im oberen Gehäuseteil einschliesslich eines angepassten Ausschnitts für den neuen Kondensator.
  • Separates Metallgehäuse für die Kühleinheit. Damit entsteht eine weiter verbesserte Luftzirkulation und Wärmeableitung. Mit dieser Verbesserung ist die Kühleinheit klar von den anderen Computer-Elementen getrennt. So wird die Wärme des Prozessors ohne Erwärmung von anderen Komponenten aus dem Computer geführt.
  • Zusätzlicher 5 1/4 " Laufwerkschacht - jetzt also insgesamt drei Schächte.
  • Neuer Reset-Schalter.
  • Zusätzliche Ø120mm-Ventilatorbohrung an der Unterseite des Gehäuses.


Kühleinheit

  • Ein grösserer kondensierender Bereich, mehr Schläuche und weiter verringerte Abmessungen haben ein besser strukturiertes Design ermöglicht, verbesserte Effizienz, erhöhte Slack Kapazität des Kondensators.
  • Neue Leitungsstruktur verhindert die Bildung von Feuchtigkeit und Kondenswasser, was bei 24-Stunden-Betrieb am Ausgang des Kompressors auftreten würde.
  • Die elektrische Einheit des Kompressors ist so verdrahtet, dass eine variable Kompressor Geschwindigkeit erreicht werden kann. Dies ermöglicht es, die Kühlaktivität der Wärmeabstrahlung des Prozessors anzupassen. Dies basiert auf Widerstands-Jumpern.
  • Zusätzliche Schlauch-Isolation mit Schrumpfschlauch, um ein Zerreissen zu verhindern und die Kapazität zu erhöhen.


Front Design

  • Ein zukunftsweisendes und gewagtes Front Design rundet die VapoChill-Technologie perfekt ab. Ein eingetragenes Warenzeichen für die Backbone Technologie der schnellsten PC's der Welt.
  • Originelle Platzierung und Präsentation des LED Displays, welche die Temperatur des Verdampfers anzeigt.
  • Transparentes Cover für das LED Display in verschiedenen Farben.


Integrierte LED-Bildschirmanzeige und ChillControl

  • Die Integration des ChillControl mit einer LED-Bildschirmanzeige gibt dem Benutzer eine dauernde Sichtbestätigung der Funktion des VapoChill, indem sie die Verdampfertemperatur zeigt. Zusätzlich signalisiert die LED-Bildschirmanzeige Begrenzungen für Boot und Shut Down Temperaturen.

  • Für Feineinstellungen des Systems gibt das LED Display/ChillControl Zugriff auf die Einstellung der Temperatur Limiten und hysteresis.

  • Direkte Verbindungen für einfachen Zusammenbau und Abtrennung der Standard- Verdrahtung.

  • Verbesserte Qualität der gesamten Verdrahtung, einschließlich der schützenden Schläuche ausgewählter Teile.